Scheibentönung Schulung

Hallo! Jeder von euch weiß sicher, dass getönte Scheiben nicht nur toll aussehen, sondern auch einen Nutzen haben! Einige von euch haben bestimmt schon einmal versucht eine Scheibe zu tönen, aber gemerkt das es dann doch nicht so einfach ist wie man meint. Hat euch da der Ehrgeiz gepackt oder hat es euch schon immer interessiert, wie man eine Scheibentönung an Fahrzeugen vornimmt? Dann seid ihr bei uns richtig. Scheibentönung ist nicht nur ein Trend, sondern auch eine günstige Alternative zur Werktönung.

Nicht nur dass eine Scheibentönungs-Folie einen UV-Schutz bietet, sie hat auch eine Sonderbeschichtung, die die Sonne besser reflektiert und somit die Temperatur im Fahrzeug reduziert. Ihr wollt euer Sortiment an Dienstleistungen erweitern oder ein zweites Standbein aufstellen, um somit euren Umsatz zu steigern? Dann seid Ihr bei Folienkonzept genau richtig. Wir bieten Euch eine langjährige Erfahrung in diesem Bereich.
Aber warum lassen Autofahrer/innen die Autoscheiben tönen? Da gibt es die Tuning-Fans, die es wegen dem stylischen Look machen. Dann gibt es noch diejenigen, die mit Kindern oder Hund unterwegs sind. Diese tönen die Scheiben, da die Folien einen Uv-Schutz bieten und somit Augen und Haut schützen. Oder Ihr benötigt das Wissen, weil Ihr euch in dem Bereich selbstständig machen oder es hobbymäßig betreiben wollt.

Aus welchen Gründen auch immer, bei Folienkonzept wird euch in einer ausführlichen Schulung das richtige Wissen vermittelt und der Umgang mit dem dazugehörigen Werkzeug, um durchstarten zu können. Auch mit wenig Geld und preiswerten Werkzeugen könnt Ihr nach der Schulung dann schon richtig loslegen.

Welche Schulungen gibt es?

Grundkurs Scheibentönung

Diese Schulung ist für Einsteiger geeignet und dauert einen Tag. Dieser Tag beginnt mit einer Vorstellrunde. Danach findet der Theorieteil + Preismitteilung statt, dieser Block dauert ca. 3 Stunden. Im Anschluss beginnen wir mit dem Vorstellen der einzelnen Werkzeuge und der Folie, sowie der Handhabung. Dann geht es auch schon los – ran an die Scheiben und die Tönungsfolien und auf gehts, unter fachgerechter Anleitung werden die Folien aufgetragen. Am Ende der Schulung findet dann noch die Zertifikat-Vergabe und eine Verabschiedung statt. An diesem Punkt wünschen wir unseren Lehrgangsteilnehmern alles Gute für die Zukunft und gutes Gelingen bei künftigen Scheibentönungen. Teilnehmer, die den Intensivkurs gebucht haben, werden in den beiden Tagen intensiver in die Materie eingewiesen und haben dann die Möglichkeit am zweiten Tag der Schulung unter Anleitung noch mehr zu üben. Sollten sich dann noch Fragen ergeben, werden diese selbstverständlich beantwortet.

Tagesplan der Schulungen fürScheibentönung

Tag 1 der Schulung

  • Vormittag (Theorieteil – Powerpoint)
  • Vorstellrunde
  • Verschiedene Hersteller
  • Vor- und Nachteile (Eigene Erfahrung)
  • Temperaturen
  • Reinigung der Scheiben
  • Wie werden die Folien angebracht? – Methoden
  • Schneidetechniken
  • Werkzeug
  • Fragen
  • Vormittag (Praxisteil)
  • Heckscheibe
  • Zuschnitt
  • Naß Föhnen
  • Trocken Föhnen
  • Nachmittag (Praxisteil)
  • Föhnvarianten bei Heckscheibe selber machen + Folie Verkleben
  • Zuschnitt Seitenscheiben klein + Folie Verkleben
  • Zuschnitt herunter fahrende Scheiben + Folie Verkleben
  • Tipps und Tricks
  • Fragen zur Schulung

Tag 2 der Schulung

  • hier wird sich mehr zeit gelassen und man geht die einzelnen Schritte
    öfters unter Anleitung durch

Teilnehmer Anzahl
mind. 2
max. 6

Kosten der Schulungen

2 Tages Intensiv-Seminar: Pro Person 700,00 € brutto

Kurszeit der Schulungen:

09:00 – 17:00 Uhr

Erworbene Kenntnisse:

  • Korrekte Scheibenreinigung
  • Beurteilung der zu verwendende Scheibentönungsfolie
  • Gebrauch der richtigen Werkzeuge und Zubehör
  • Föhntechniken und Schneidetechniken
  • Verklebung der Folie am Fahrzeug
  • korrekte Nachbehandlung der Folie

Kurstermine 2017/ 2018

Kurse: Scheibentönung


14.12.2017 – 15.12.2017 2 Tages Schulung

23.02.2018 -24.02.2018 2 Tages Schulung

 

Kursanmeldung

1 + 6 = ?

Bitte überweisen Sie den Kursbeitrag auf folgendes Konto:
Folienkonzept GmbH
Stadtsparkasse München
Kto.: 100 254 4706
BLZ.: 701 500 00

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst mit Eingang Ihrer Zahlung aktiv wird.